Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Hähnchenoberkeule und Spargel vom Grill

| Keine Kommentare

Gegrillte Hähnchenkeulen

Hähnchenoberkeule und Spargel vom Grill
für 4 Personen

12 ausgelöste Hähnchenoberkeulen
2 rote Chilischote
1 Orange
2 Zitronen
2 Limetten
2 EL grobes Meersalz,
2 EL braunen Zucker
150 ml Ahornsirup
16 Stangen grünen/weißen Spargel
Salz und Pfeffer
16 Scheiben Bacon
4 EL Olivenöl
Fett für den Rost

Für die Marinade die Chilischoten entkernen und in Stücke schneiden. Orange, Limetten und Zitronen heiß abwaschen, die Schale fein abreiben.
Die Früchte halbieren und auspressen, den Saft auffangen. Mit Chili, Meersalz, Zucker, Ahornsirup und 500 ml Wasser mischen.

Die Hähnchenoberkeulen abwaschen, trocken tupfen und in die Marinade legen. Die Marinade im Kühlschrank 1 – 1 1/2 Sunden einwirken lassen.

Die Hähnchenoberkeulen aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Den Grillrost fetten und das Fleisch bei indirekter Hitze 35 Minuten grillen.
Nach 20 Minuten wenden. Danach warmhalten.

Den Spargel schälen und bissfest blanchieren, kalt abschrecken und trocken tupfen. Jede Stange in eine Scheibe Bacon wickeln. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

Spargel etwa 4 Minuten unter Wenden grillen, bis der Speck knusprig ist. Die Hähnchenoberkeulen zusammen mit Spargel anrichten.

Quelle: chefkoch.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Hähnchenoberkeule und Spargel vom Grill, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*