Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Filet-Spieße in Dijon-Senf-Marinade

| Keine Kommentare

Filetspieße in Dijon-Senf

Filet-Spieße in Dijon-Senf-Marinade

1 Knoblauchzehe
ca. 750 g Schweinefilet
4 EL Maille A l’Ancienne (Dijon-Senf)
grober Pfeffer
2 EL Tomatenketchup
7 EL Olivenöl
2 rote Zwiebeln
Salz
Holzspieße

Knoblauch schälen und fein hacken.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Scheiben (ca. 1,5 cm dick) schneiden. Fleisch, Knoblauch, Maille à
l’Ancienne, Pfeffer, Ketchup und 3 EL Öl vermengen und zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Zwiebelspalten und Fleisch abwechselnd auf Spieße stecken und auf
dem vorgeheizten Grill unter Wenden ca. 5 Minuten grillen.
Spieße mit Salz und Pfeffer würzen.

Quelle: maille-senf.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Filet-Spieße in Dijon-Senf-Marinade, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*