Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Orientalisches Chili

| Keine Kommentare

Orientalisches Chili

1 Aubergine
1 Dose (425 ml) Kichererbsen
2 Paprikaschoten
600 g Rinderhackfleisch
1 Dose (850 ml) Tomaten
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
evtl. Minze zum Dekorieren
Salz, Pfeffer
Chiliflocken
gemahlener Kreuzkümmel
Zucker

Augergine in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und beiseitestellen. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Paprika grob würfeln. Knoblauch fein hacken.

2 EL Öl in einem Schmortopf erhitzen, Aubergine trocken tupfen, darin unter Wenden kräftig anbraten und herausnehmen. 2 EL Öl im Bratfett erhitzen,
Hackfleisch krümelig braten. Mit Salz, 1 TL Zimt, je 1/2 TL Chiliflocken und Kreuzkümmel und 1 Prise Zucker würzen.
Knoblauch und Paprika zufügen, ca. 4 Minuten mitbraten. Tomatenmark zugeben, kurz anschwitzen.

Tomaten samt Saft zugeben, etwas zerkleinen. Kichererbsten zufügen. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Aubergine unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Chili
abschmecken. Nach Belieben mit Minze garnieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*