Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Parmesan-Aubergine

| Keine Kommentare

Parmesan-Aubergine

2 Auberginen
4 Tomaten
1 Zwiebel
2 Zweige Basilikum
1 EL Aceto Balsamico
150 g Parmesan, grob gerieben
Salz
Pfeffer

Den Backofen vorheizen (180 °C, Umluft). Auberginen in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und flach auf ein Backblech legen. Jede Scheibe leicht salzen. Die Auberginen für 15 Minuten ruhen lassen, bis sich kleine Wassertropfen auf der Oberfläche bilden. Das Salz entzieht Wasser und somit Bitterstoffe.

Während die Auberginen ruhen Strauchtomaten und Zwiebel putzen und in Würfel schneiden. Basilikum waschen, zupfen und klein schneiden. Zwiebel, Basilikum und Aceto Balsamico unter die Strauchtomaten mischen.

Die Auberginenscheiben mit etwas Haushaltspapier abtupfen. Jeweils einen guten Esslöffel der Strauchtomaten auf die Auberginenscheiben geben und mit grob geriebenem Parmesan toppen. 15 bis 20 Minuten backen bis der Parmesan goldbraun ist. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.

 

Quelle: rewe.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*