Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Bulgursalat mit Kichererbsen und Zucchini

| Keine Kommentare

Bulgursalat mit Kichererbsen und Zucchini

Bulgursalat mit Kichererbsen und Zucchini
für 8 Personen

800 g Zucchini
9 El Öl
4 El Weißweinessig
Salz, Pfeffer aus der Mühle
150 ml Orangensaft
150 ml Gemüsebrühe
1 El Currypulver
1 klein geschnittene Knoblauchzehe
200 g Bulgur
1 Dose Kichererbsen
2 Zweige Minze
1 Bund Petersilie

Zucchini und in dicke Stifte schneiden. In einer in 5 El Öl goldbraun braten. Mit 2 El Weißweinessig
ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.

Den Orangensaft und die Brühe mit 4 El Olivenöl, Curry, Kurkuma und Knoblauch aufkochen.
Bulgur einrühren und bissfest kochen, ggf. noch Orangesaft dazugießen. Bulgur noch warm mit 2 El
Weißweinessig, Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.

Kichererbsen abtropfen lassen. Mit Zucchini und Bulgur mischen. Den Salat nochmals mit
Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Minze und Petersilie hacken und untermengen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
Bulgursalat mit Kichererbsen und Zucchini, 4.0 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*