Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Souvlaki-Spieße

| Keine Kommentare

Souvlaki-Spieße

Souvlaki-Spieße

750 g Schweinefleisch
2 EL Zitronensaft
1 ½ TL Majoran, getrocknet
1 ½ TL Rosmarin, getrocknet
½ TL, gestr. Oregano, getrocknet
1 EL Petersilie, frisch gehackt
125 ml Olivenöl
125 ml Wein, weiß (ersatzweise Brühe)
Salz
Pfeffer
1 rote Paprikaschote, in Würfel geschnitten
1 grüne Paprikaschote, in Würfel geschnitten
1 unbehandelte Zitrone, zur Garnitur

Das Fleisch in ca. 2,5 – 3 cm große Würfel schneiden.

Das Olivenöl mit allen anderen Zutaten (außer Oregano) mischen und die Fleischstücke über Nacht darin marinieren. Am nächsten Tag das Fleisch aus der Marinade nehmen und
abwechselnd mit Paprikastücken (rot/grün in Stücke geschnitten) auf die Spieße stecken. Nun die Spieße von jeder Seite ca. 3 – 5 Min. grillen!

Die Souvlaki-Spieße mit Oregano bestreuen, auf einem Teller mit Zitronenvierteln anrichten.

Quelle: chefkoch.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Souvlaki-Spieße , 4.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*