Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Basilikum-Quarkmousse mit Balsamico-Erdbeeren

| Keine Kommentare

Basilikum-Quarkmousse mit Balsamico-Erdbeeren
für 4 Personen

3 Blatt Gelatine
2 Limetten, den Saft davon und die Schale
50 g Puderzucker
8 Zweige Basilikum
250 g Magerquark
200 g Sahne
150 ml Balsamico
150 ml Rotwein
90 g Zucker
500 g Erdbeeren

Für die Mousse:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Limettensaft, -Schale und Puderzucker unterrühren im Wasserbad erwärmen. Die aufgelöste Gelatine darin auflösen und etwas abkühlen lassen.
Den Basilikum zusammen mit dem Quark und der Limetten-Gelatinemischung in einem hohen Gefäß pürieren.
Mischung in eine Schüssel umfüllen und die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Mousse in Portionsförmchen (z. B. Joghurtbecher) füllen und ca. 3 Stunden kühl stellen.
Balsamico mit Zucker und Rotwein auf ein Drittel einkochen lassen. Anschließend abkühlen. Die Erdbeeren in Stücke schneiden.
Die Mousse kurz ins heiße Wasser tauchen und anschließend auf Teller stürzen. Die Erdbeeren nun drum herum drapieren und mit der Balsamicoreduktion anrichten!
Dieses Dessert passt hervorragend zu einem eher einfacheren Hauptgang und ist die perfekte Abrundung jedes Menüs!

Quelle: chefkoch.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*