Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Herzhafte Kürbis-Schnecken mit Apfel

| Keine Kommentare

Herzhafte Kürbis-Schnecken mit Apfel
ca. 16 Stück

750 g Hokkaidokürbis
1 Zwiebel
2 Äpfel
125 g geröstete gesalzene Macadamianusskerne
2 EL Öl
150 g Schinkenwürfel
Salz, Pfeffer
2 Packungen (à 270 g) frischer Blätterteig (Kühlregal)
1 Dose (400 ml) ungesüßte Kokosmilch
1 EL brauner Zucker

Kürbis waschen, vierteln und die Kerne herauslösen. Fruchtfleisch samt Schale in dünne Spalten schneiden und fein würfeln.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Äpfel waschen, vierteln und entkernen, ebenfalls fein würfeln.

Nüsse in einer großen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen. Kürbis und Schinkenwürfel darin 3–4 Minuten braten. Äpfel und Zwiebel zugeben, ca. 3 Minuten weiterdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nüsse unterheben. Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Blätterteig ca. 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen. Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller).
Teige entrollen und ca. die Hälfte der Füllung darauf ver­teilen.

Mithilfe des Backpapiers von einer kurzen Seite her aufrollen. Rollen in je ca. 8 Scheiben schneiden.

Schnecken auf ein kleines Backblech oder in eine große Form legen. Kokosmilch mit Salz und Pfeffer würzen, darüberträufeln und
mit Zucker bestreuen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Warm servieren.

Quelle: lecker.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*