Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Gemischter Salat mit Rucoladressing

| Keine Kommentare

Gemischter Salat mit Rucoladressing

Gemischter Salat mit Rucoladressing
für 4 Personen

2 Dosen (à 425 ml) weiße Riesenbohnen
1 kleine Fenchelknolle
2 Paprikaschoten (z. B. gelb und rot)
2 Zwiebeln (z. B. rote)
1 Kopf Lollo-bianco-Salat
2 Bund Rucola (Rauke)
250 g Mozzarella
150 g Vollmilchjoghurt
100 g Salatmayonnaise
Salz, Pfeffer, Zucker
4 EL weißer Balsamico-Essig
7 EL Olivenöl
4 Stiele Salbei
10 Scheiben Parmaschinken

Bohnen im Sieb abspülen und abtropfen lassen. Fenchel und Paprika putzen, waschen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Salat und Rucola getrennt putzen, waschen, kleiner zupfen und abtropfen lassen. Mozzarella klein zupfen oder schneiden.

Für das Dressing Joghurt, Mayonnaise und Hälfte Rucola pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 5 EL Öl darunterschlagen. Vinaigrette mit den vorbereiteten Salatzutaten mischen.

Salbei waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. 5 Scheiben Schinken mit Salbeiblättchen belegen. Übrige Schinkenscheiben darauflegen. Jedes Stück quer halbieren. 2 EL Öl erhitzen. Schinken darin von jeder Seite ca. 1 Minute braten.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat mit etwas Dressing beträufeln. Schinkenchips darauf anrichten, Rest Soße dazureichen.

Quelle: kochen & genießen 7/2013

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (4 votes cast)
Gemischter Salat mit Rucoladressing, 4.3 out of 5 based on 4 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*