Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Frische Auberginen-Tomaten

| Keine Kommentare

Frische Auberginen-Tomaten

Frische Auberginen-Tomaten
für 4 Portionen

400 ml Schmand
100 ml Joghurt
5 Stiele Petersilie, glatt
1 EL Zitronensaft
1- 2 TL Sambal Oelek
1 kg Auberginen
1 kg Tomaten
1 m.-große Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
n. B. Sonnenblumenöl
n. B. Salz und Pfeffer
Zucker

Die glatte Petersilie grob hacken. Schmand und Naturjoghurt miteinander verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, die Hälfte der gehackten Petersilie unterrühren und kühl stellen.

Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und die Tomaten halbieren, vierteln, achteln und dann in kleine Stücke schneiden.
Zwiebel und Knoblauch klein hacken und in einem Topf mit etwas Öl glasig andünsten. Die Tomatenstücke hinzufügen, das Sambal Oelek und ein wenig Zucker hinzugeben und alles bei geringer Hitze ca. 30 min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und bei Bedarf Zucker, abschmecken und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Auberginen waschen, putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben nach und nach in reichlich Öl von beiden Seiten anbraten und gut Farbe nehmen lassen. Die gebratenen Scheiben zwischen Küchenkrepp legen und so das überschüssige Öl entfernen. Auberginen erkalten lassen.

Auf eine Platte eine Lage von der Schmand/Joghurt Mischung geben, darauf eine Schicht Auberginenscheiben auslegen, darüber etwas von der Tomatensauce geben. Weitere Schichten in gleicher Reihenfolge hinzufügen. Zum Schluss die restliche Petersilie über das Gericht streuen.

Als Beilage beim Grillen für vier oder als Gericht an heißen Tagen mit frischem Baguette für zwei Personen.

Quelle: chefkoch.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
Frische Auberginen-Tomaten, 4.0 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*