Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Gefüllter Tintenfisch

| Keine Kommentare

Gefüllter Tintenfisch

Gefüllter Tintenfisch (für 4 Personen)

10 Tintenfisch-Tuben, gesäubert und ausgenommen
6 Sardellenfilets aus der Dose, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 EL frisch gehackter Rosmarin
2 getrocknete gehackte Tomaten
150 g Semmelbrösel
1 EL Olivenöl
1 fein gehackte Zwiebeln
200 ml Weißwein
1 Pck. passierte Tomaten

Zwei Tintenfisch-Tuben klein schneiden.Sardellen, Knoblauch, Rosmarin und Tomaten im Mörser zerstoßen, in eine Schüssel geben. Semmelbrösel und Tintenfisch unterrühren, falls zu trocken, 1 TL Wassesr zugeben.

Die Körber (Tuben) mit der Paste füllen, die Öffnung mit Küchengarn verschließen. Die Tintenfische nicht überfüllen, weil sich die Füllung bei Kochen noch ausdehnt.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln goldbraun dünsten, gefüllte Tintenfische in die Pfanne geben und ebenfalls 3-4 Minuten von allen Seiten anbraten. Anschließend Wein und Tomaten zugießen und aufkochen. Hitze reduzieren, Pfanne abdecken und 15 Minuten köcheln lassen.

Tintenfische ohne Deckel weitere 5 Minuten garen, bis die Brühe eingekocht ist. Mit gekochtem Reis servieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Gefüllter Tintenfisch, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*