Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Kokos-Kichererbsen-Salat

| Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

1 große Kokosnuss (ca. 500g)
1/2 mittlere rote Chilischote
1 große Limette (Bio)
1 EL brauner zucker
6 EL Erdnussöl
etwas Salz
1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht: ca. 425g)
50 g weiche Rosinen
500 g bunte Paprikaschoten

Zwei der drei Punkte an der Spitze der Kokosnuss mit Korkenzieher durchbohren. Kokoswasser durch ein
Sieb in eine Schüssel ablaufen lassen. Koksnuss mittig mit einem Hammerschlag spalten, Fleisch von der
Schale lösen.
Chili fein hacken. Limette heiß waschen, trocken tupfen. Schale fein abreiben, Saft auspressen.
Limettenschale, -saft und Chili mit Kokosnusswasser, braunem Zucker und Erdnussöl zu Vinaigrette
verrühren. Mit Salz würzen.
Kokosnussfleisch in feine Streifen hobeln oder schneiden, in die Vinaigrette geben. Kichererbsen abgießen,
mit den Rosinen dazugeben. Paprika vierteln, entkernen, abbrausen, in feine Streifen schneiden und
dazugeben. Salat gut durchmischen und servieren.

Quelle: LECKER

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
Kokos-Kichererbsen-Salat, 3.0 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*