Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Znudeln mit Tomaten Champignon Sauce

| Keine Kommentare

Znudeln mit Tomaten Champignon Sauce

400 g  Zucchini (nach dem Verarbeiten sollten etwa 300 g über sein)
200 g  Cherrytomaten
150 g  braune Champignons
2 Zehen Knoblauch
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Kräuter nach Geschmack, bzw andere Gewürze
Spiralschneider – für die Nudelform

Die Champignons putzen und die Tomaten waschen. Anschließend beides kleinschneiden. In Scheiben, Viertel oder einfach grob würfeln. Den Knoblauch entweder fein hacken oder in feine Scheiben schneiden.

Dann geben wir einen EL Öl in die Pfanne erhitzen das Öl und braten darin zunächst die Pilze kurz an, nach 2-3 Minuten kommen auch die Tomaten und der Knoblauch dazu. Die Tomaten schmelzen lassen, bis sich eine schöne Sauce gebildet hat. Regelmäßig rühren und gegen Ende mit Salz, Pfeffer und Kräutern bzw. Gewürzen deiner Wahl abschmecken. Während die Sauce in der Pfanne simmert, die Zucchini mit einem Spiralschneider zu Zucchini Spaghetti verarbeiten. Das geht ansonsten auch mit einem Sparschäler, wenn du keinen Spiralschneider besitzt. Das gleicht dann mehr Linguini bzw. Bandnudeln. Die Nudeln etwas salzen und falls sie sehr feucht sind mit einem Küchenpapier ausdrücken. Nun gibst du einfach die Zucchini einfach zur Sauce in die Pfanne und vermischt alles miteinander. Lasse sie für etwa 5 Minuten in der Pfanne auf dem Herd, dann kannst du servieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*