Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Spargelsuppe mit Räucherlachs

| Keine Kommentare

Spargelsuppe mit Räucherlachs

Spargelsuppe mit Räucherlachs
für 4 Personen

750 g weißen Spargel
Salz
4 Scheiben geräucherten Lachs
100 g Frischkäse (Meerettich)
50 g Butter
50 g Mehl
250 ml Schlagsahne
1 Topf Basilikum
Dill (nach Belieben)
Pfeffer
etwas Zitronensaft
1 Prise Zucker
evtl. Kräuter (zum Garnieren)
800 ml Wasser

Spargel schälen, holzige Enden abschneiden, Spargelschalen und Spargelenden in 800 ml Salzwasser bei schwacher Hitze ca. 20 bis 25 Minuten ziehen lassen.
Abgießen, Fond dabei auffangen und diesen anschließend aufkochen. Spargel in Stücke schneiden und im Fond bei nun schwacher Hitze ungefähr 15 Minuten garen.
Spargel anschließend herausholen und abtropfen lassen. Spargelfond erst einmal zur Seite stellen.

Jeweils 2 Scheiben Lachs überlappend auf eine Frischhaltefolie legen und mit dem Frischkäse bestreichen. Mit Hilfe der Folie aufrollen und kalt stellen.

Fett erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Den Spargelfond und die Sahne unter ständigem Rühren zufügen, einmal aufkochen und anschließend etwa 5 Minuten
köcheln lassen.
Kräuter grob hacken und in der Suppe pürieren. Spargelstücke nun zugeben und wieder erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Die gut gekühlten Lachsröllchen nun in ca. 1 cm breite Scheibchen schneiden. Die Spargelsuppe auf Suppenteller füllen und Lachsröllchen auf die Suppe geben.
Nach Belieben mit Kräutern bestreut servieren.

Quelle: chefkoch.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
Spargelsuppe mit Räucherlachs, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*