Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Paprikaschiffchen im Speckmantel

| Keine Kommentare

Paprikaschiffchen im Speckmantel

Paprikaschiffchen im Speckmantel

3 Paprikaschoten, bunt gemischt
200 g Frischkäse
1 EL Crème fraîche
1 Zehe Knoblauch
12 Scheiben Bacon, dünn geschnitten
Salz
Pfeffer

Die Paprikaschoten putzen und längs vierteln, sodass kleine „Schiffchen“ entstehen. Frischkäse, einen guten Esslöffel Creme Fraiche und gepressten Knoblauch in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Paprikaviertel mit der Frischkäse-Creme befüllen, sodass nichts an den Seiten überläuft.

Jedes Schiffchen mit einer Scheibe Bacon umwickeln und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Im Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 35-45 Minuten backen, bis der Speck schön knusprig ist. Je nach Ofen kann die Backzeit ein wenig variieren.

Man kann gut einen Teil des Frischkäses durch Schafskäse oder Feta ersetzen. Auch frische Kräuter können nach Belieben zu der Frischkäsemasse hinzugefügt werden. Die Knoblauchmenge kann ebenfalls nach persönlichem Geschmack erhöht werden.

Eine leckere Beilage, auch für Fingerfood-Buffets gut geeignet.

Quelle: chefkoch.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*