Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Käse-Blätterteig-Pastete

| Keine Kommentare

Käse-Blätterteig-Pastete

2 Pck. Blätterteig
1 Eigelb mit etwas Wasser vermischt
20 g Butter

Für die Füllung:
2 Eier
4 Knoblauchzehen, gepresst
400g Feta-Käse, grob zerbröselt
2 Pack. Mozzarella (Büffel-) , grob zerbröselt
6 Zweige Minze gehackt (alternativ: Dill oder Petersilie)

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Den Käse mit den Eiern, Knoblauchzehen und den Wunschkräutern verrühren.

Backpapier auf ein Backblech legen, darauf 1 Teigblatt geben. Nun die Füllung gleichmäßig darüber verteilen. An allen 4 Seiten
einen Rand von ca. 1 cm aussparen. Das zweite Teigblatt vorsichtig über die Füllung legen. Oberes und unteres Teigblatt an den Rändern gut zusammendrücken und ein Mal nach oben umschlagen und andrücken, um einen festen Rand zu erzeugen, der sich im Backofen nicht öffnet.

Die Oberseite mit dem Eigelb-/Wasser-Gemisch gleichmäßig bestreichen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C in ca. 20 Minuten backen.

Wenn die Oberseite gut gebräunt ist, aus dem Ofen nehmen und mit der Butter bestreichen. Nun in Portionen schneiden und heiß, warm und auch kalt servieren.

Quelle: chefkoch.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*