Der-Mittwoch-Treff

– der eigentlich am Donnerstag ist :-)

Finnische Lachssuppe

| Keine Kommentare

Finnische Lachssuppe

Finnische Lachssuppe

600 g Lachsfilet
600 gKartoffeln
1 Liter Milch
1 LiterGemüsebrühe
2 Zwiebeln
1 ELButter
1 Lorbeerblatt
Salz und Pfeffer
1 Bund Dill

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in der Butter in einem großen Topf anbraten. Kartoffeln schälen und in relativ große Würfel (ca. 3 cm) schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mit anbraten. Mit Brühe und Milch ablöschen. (Gegebenenfalls noch etwas Wasser zugeben.) Salzen. Lorbeerblatt dazu und köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Wem die Suppe zu „dünn“ ist, nimmt den Pürierstab und püriert ein paar Mal.

Lachs ebenfalls in 3 cm große Würfel schneiden. Wenn die Kartoffeln gar sind, Lachs und Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nur noch kurz durchziehen lassen, etwa 3 – 4 Minuten, nicht mehr kochen. Dill kleinhacken und über die Suppe geben.

Quelle: chefkoch.de
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
Finnische Lachssuppe, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*