Der-Mittwoch-Treff

Kürbis-Grünkohl-Salat

| Keine Kommentare

Kürbis-Spinat-Sala

Kürbis-Grünkohl-Salat
für 4 Personen

1 Butternusskürbis
4 Zehen Knoblauch
1 EL Kokosöl
3 EL Mohn
Salz
2 Handvoll Grünkohl (hier: Spinat)
1 Schalotte
Saft von ½ Zitrone
einige Zitronenzesten
2 EL Olivenöl
1 TL Apfelessig
1 TL Ahornsirup
1 TL Senf
1 Handvoll Cranberries

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Kürbis schälen, in Längsrichtung schneiden, die Samen entfernen und in Würfel schneiden. Mit Öl, gehacktem Knoblauch, Mohn und Meersalz bestreuen. Auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen und bei ca. 180 Grad ca. 30 – 40 Minuten backen, bis das Kürbisfleisch fast gar aber nicht zu weich ist.

Den Grünkohl gründlich waschen, zerkleinern und in dünne Streifen schneiden. Mit dem Zitronensaft und einer Prise Meersalz vermengen und beiseite legen.

Für das Dressing Olivenöl, Essig, Ahornsirup und Senf mischen, eventuell salzen und anschließend über den Grünkohl gießen.

Den Kürbis aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Zum Kohl hinzufügen und mischen. Mit geschnittenen Schalotten, Cranberries und Zitronenschale garniert servieren.

Quelle: chefkoch.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Blue Captcha Image
Refresh

*